Verbesserte virtuelle Ereichbarkeit in Südost-Europa durch vereinte Intitiativen zur Unterstützung des Ausbaus von breitbandigen Netzwerken
Deutsch
Javascript must be enabled to continue!
Ereignisse

PPP Beratungsveranstaltung in Ljubljana, Slovenien


Eine PPP Beratungsveranstaltung wurde im Brdo pri Kranju Konferenzzentrum in Slovenien abgehalten. Experten aus den Bereichen der Telekommunikation Sloveniens waren eingeladen: Goran Zivec (Vahta d.o.o.), ein Vertreter der Privatwirtschaft, Zoran Vehovar, ein Vertreter der Telekom Slovenien, der Incumbent Operator Sloveniens und Katja Mohar Bastar, eine Vertreterin der Agentur für Kommunikationsnetzwerke und Services der Republik Slovenien (AKOS).


Aktualisiert: 28-05-2014 16:15


Zurück

The SIVA project is being funded under Priority Axis 3 – Improvement of the Accessibility of the South East Europe Programme, achieving the corresponding objectives through the Area of Intervention (AoI) 3.2 – Develop strategies to tackle the 'digital divide'.

Back to top