Verbesserte virtuelle Ereichbarkeit in Südost-Europa durch vereinte Intitiativen zur Unterstützung des Ausbaus von breitbandigen Netzwerken
Deutsch
Javascript must be enabled to continue!
Ereignisse

Transnationaler-Erfahrungs-Austausch-Workshop über nationale und regionale Strategien für virtuelle Erreichbarkeits-Dienste und Infrastrukturen in SEE-Europa


Der Workshop wurde am 9. Oktober 2013 im Kulturcenter „Sea Casino“, in Burgas, Bulgarien gehalten. Dieser ist der erste von zwei Workshops, welche im Kontext diese Aktivität organisiert werden. Verantwortlich für die Organisation des Workshops war PP3 Bourgas Municipality.


Aktualisiert: 21-11-2013 00:56


Zurück

The SIVA project is being funded under Priority Axis 3 – Improvement of the Accessibility of the South East Europe Programme, achieving the corresponding objectives through the Area of Intervention (AoI) 3.2 – Develop strategies to tackle the 'digital divide'.

Back to top